Die Entwicklung von Klein zu Groß

-Die Entwicklungsphase-

-Zeitraum-
Was passiert !?

von Geburt an bis zum 6 Lebensmonat

Nach dem das Baby das Licht der Welt erblickt hat ist die Muttermilch sehr wichtig.Von den Kindsbewegungen kann man noch nicht so viel sehen, da die Bewegungen in den ersten Wochen durch Reflexe gesteuert werden.Nach und nach gewinnt das Baby die Freiheit sich selbst zu bewegen.Ab den 2Lebensmonat beginnt das Baby selbstständig das Köpfchen zu halten.Sie fangen an bei all den Dingen die sie jetzt schon erreichen können zu zupacken und kräftig zu strampeln.Ca. ab der 20 Woche bekommt das baby seinen ersten Zahn.Ca. ab den 4monat fängt das Baby an seinen Oberkörper hoch zu stemmen und sich zu drehen.Bald wird die Säuglingsphase nun vorbei sein.Die Entwicklung nimmt nun immer mehr zu und das Babyfängt nun langsam an zu krabbeln.

nun ist das Baby ein halbes Jahr alt

Die Entwicklungen des Baby´s sind nun schon soweit das es krabbelt und anfängt Breikost zu sich zu nehmen.Da das Baby nun bereits krabbelt fängt es an die Welt zu erkunden und ca. ab dem siebten Monat allein zu sitzen.

vom 7 bis zum 12 Lebensmonat

Nun ist das Baby 8 Lebensmonate alt.Das Baby macht nur die Wohnung unsicher und muss überall wo es rann kommt drücken, ziehen, in den Mund nehmen.Es brauch nun viel Aufmerksamkeit und die Förderungsphase brauch sehr viel Geduld..Ab dem 10 Lebensmonat versuchen manche Babys sich an Treppen hochzuziehen und an Tischen.Damit fördern sie das alleinige stehen. Manche Baby´s machen mit fast 12 Lebensmonaten schon die ersten Schritte.

nun ist das Baby 1 Jahr alt

Ab dem 1 Jahr sind die Handbewegungen schon besser entwickelt und das Essen klappt auch besser. Es fängt richtig an ein Bilderbuch anzuschauen,mama, papa, wauwau, miau, mamam,...zu sagen. Das Kind hat ein Gegenstand oder ein Kuscheltier als Eigentum was es immer und überall mit hinnehmen möchte, auch wenn es ins Bettchen zum schlafen geht.

ab 1 Jahr bis zum 2 Jahr alt

Nun zählt das Kind nicht mehr als Baby sondern als Kleinkind.Es wird nun bald allein richtig laufen. Das Kind beginnt nun Wortschätze aufzubauen. Sie gehen Gegenständen aus dem Weg. Und essen und trinken selbstständig. Lernen auf´s Töpfchen zu gehen und ein halten einen den ganzen Tag auf trab. Eine wichtige Angelegenheit wäre es nun bald das Kind in den Kindergarten gehe zu lassen. Da wird es auch mit anderen Kindern weiter gefördert, lernt zu teilen und mit gleichaltrigen Kindern zu spielen.
klich mich